20 Jahre SOHO in Ottakring Fr, 04.10.2019
Kunst, die sich einmischt, forscht, experimentiert und sich als Teil des öffentlichen Lebens in der Stadt versteht, ist das Interesse und die Praxis von SOHO in Ottakring, ein im Jahre 1999 initiiertes Kunstprojekt und -festival mitten in der Wiener (Vor)Stadt.

"W i e meinen? Über Meinungsfreiheit und das Ringen um sie".

18:00 Buchpräsentation
19:00 Performance von Julischka Stengele
19:30 Eröffnungsworte
20:15 Harri Stoyka
20:30 Esrap (angefragt)
21:45 Joshua Korn spielt und singt solo
22:30/23:00 -2:00 DJ Chilo Eribenne

©: Foto Caterina Krüger
PR (Kerstin)