#digitalnatives19 Mi, 29.05.2019
Internationales Projekt und tanzende Roboter im Volkstheater

Seinen Höhepunkt erreicht das Projekt "#digitalnatives19" beim Festival "Share Our Lives" vom 29. Mai bis 2. Juni. Während des Festivals wird das Volkstheater zu einem Ort für neue theatrale Formen, multimediale Künste und digitales Erzählen: Unter anderem trifft ein humanoider Roboter der TU Wien Besucher/innen zu Einzeldates und tanzt auf der Hauptbühne des Volkstheaters, in "Wearable Theatre" erleben die Zuschauer/innen durch VR-Brillen der FH St. Pölten eine Virtual Reality Show, Michael Köhlmeier diskutiert mit David Schalko und Roboterpsychologin Martina Mara über Lüge im Netz, und 200 Wiener/innen beschäftigen sich angeleitet von renommierten Theatermacher/innen in einem Workshop auf der Bühne mit ihrem Alltag in der digitalisierten Welt.

Neben Rahmenprogramm im Filmcasino, Schüler/innen-Flashmobs und Vorträgen von Tamás Trunk, einem echten Digital Native, endet das Festival mit der "Digital Party Night", bei der alle Partner-Theater per Streaming gemeinsam feiern.

PR (Kerstin)