Viribus Unitis Mi, 25.03.2020
Österreichische Luxus-Uhren mit Tradition. Höchstes qualitatives Handwerk mit außergewöhnlichen, individuellen Designs.

Viribus Unitis – was "Mit vereinten Kräften" bedeutet - geht bis zur K&K Monarchie Kaiser Franz Josephs zurück. Damals wurden bereits in Handarbeit exklusive Uhren in Wien hergestellt. Und 2017 wurde durch Geschäftsführer und Inhaber Thomas Hiden die Marke Viribus Unitis revolutioniert. Im Wienerwald werden nunmehr seit 4 Jahren Luxus-Uhren mit einzigartigen Designs für besondere Ansprüche gefertigt. Coole Uhren-Designs im Luxus-Segment. JederMann, der einen besonderen und individuellen Uhren-Stil bevorzugt, zeigt sich durch die trendig, auffälligen Farbdesigns sowie die Materialien – Bronze, Stahl und Carbon – und deren Oberflächenbearbeitung beeindruckt. Auffällig und cool; für JederMann aber auch für jede Frau, die mit großen Uhren ein besonderes Fashion-Statement setzen möchte.

Das Ziffernblatt-Design der Viribus Unitis Uhren ist mehrteilig und die Verarbeitung erfolgt in sogenannter Sandwich-Bauweise, was einen sehr hochwertigen und schönen 3D-Effekt in der Optik hervorruft. Große Gehäuse werden mit Zifferblättern kombiniert, die an Taucher-Uhren oder Flieger-Design-Uhren erinnern. Und die Design-Story hat österreichischen Ursprung, erinnert beispielsweise ein Uhren-Modell im Design an ein ehemaliges, österreichisches Seeflugzeug der K&K-Zeit. Die Viribus Unitis Uhren-Kollektion sind an die Natur-Elemente "Air", "Water" und "Earth" im Design – Ziffernblatt und Uhrband - angelehnt: "Aus der Luft" – die Air-Design-Modelle – spiegeln die Farbgebung des Himmels wider, oder "Auf dem Land" – die "Earth"-Modelle sind in verschiedenen Braun- und Grün-Tönen gehalten, kombiniert mit knallig, trendigen Farben im Gehäuse und für das Ziffernblatt. Schlichtes, geradliniges Design mit unverkennbarem Look kombiniert mit starker Farbgebung und Farbkombinationen.

PR (Kerstin)