Shanta Di, 05.03.2019
Der klassische Turnbeutel bekommt von Shanta eine ganz neue Identität verliehen. Shanta bedeutet auf Arabisch "Tasche" und wurde 2015 in Wien gegründet.

Hierbei handelt es sich um Gymbags, die ausschließlich in Wien von Hand gefertigt werden. Dabei steht in erster Linie die Auswahl regionaler und hochqualitativer Stoffe im Vordergrund. Zudem sorgen diverse Fächer im Innen- und Außenteil für eine Funktionalität, damit auch kleinste Sachen im Beutel ihre Ordnung finden.

Die Taschen sind mit ihrem dezenten Stil ein zeitloser Wegbegleiter für den Alltag oder auf abenteuerlichen Reisen.

PR (Kerstin)