13&9 DESIGN ZU GAST IM EVA BLUT STORE / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018 Mi, 07.11.2018
Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühst+cken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis.

Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und Hornschmuck bis hin zu Skulptur, Video und Performance sowie Präsentationen von aktuellen Kollektionen in traditionellen Gold- und Silberschmiedetechniken.

Die SCHMUCK.NACHT findet am Mittwoch, den 7. November 2018 von 14 Uhr bis 22 Uhr statt.

Die 2017 gestartete Programmschiene SCHMUCK.DISKURSIV wird fortgesetzt. Ziel ist es, in Vorträgen, Gesprächen, Diskussionen, Performances, Film- und Videovorführungen sowie Lesungen mit Fokus auf Schmuck ein Bewusstsein zu schaffen und eine Diskussion in Gang zu setzen, was Schmuck sein kann und wie das Tragen von Schmuck uns im Alltag begleitet. Die diesjä̈hrige Vortragsreihe SCHMUCK.DISKURSIV im MAK FORUM am Sonntag, den 11. November 2018 von 11 Uhr bis 16.00 Uhr thematisiert die zeitgenössische Schmuckgestaltung und Schmuckästhetik sowie den innovativen Umgang mit neuen Materialien und Technologien.

SCHMUCK.MACHEN Thementouren geben einen Überblick über die Vielfalt zeitgenössischen Schmucks , SCHMUCK.FÜHLEN In Workshops probieren Neugierige selbst unterschiedliche Herstellungstechniken aus , SCHMUCK.SCHMECKEN Jedes Frühstück unter einem besonderen Motto Lassen Sie sich einfach überraschen!

13&9 DESIGN ZU GAST IM EVA BLUT STORE
GEOMETRISCHE SCHMUCKSTÜCKE (Ausstellungsdauer: von 8. bis 10. November 2018)
13&9 Design ist ein interdisziplinäres Designlabel, das aus der Zusammenarbeit der Architekten von INNOCAD und der Designerin Anastasia Su entstand. Die Arbeiten basieren auf dem Zusammenspiel von architektonisch inspirierten Formen und Mode. Der interdisziplinäre Ansatz ermöglicht hohe Flexibilität bei der Entwicklung innovativer Produkte. Im EVA BLUT STORE sind erstmals die von Anastasia Su entworfenen Schmuckstücke aus der GEOMETRIC COLLECTION gefertigt aus Corian® zu sehen. Die Arbeiten wurden mit CAD-Programmen konstruiert und vereinen moderne CNC-Technologie und österreichische Handwerkkunst. Das Wiener Accessoire-Label EVA BLUT denkt Taschen grundsätzlich neu und erreicht damit überraschende Funktionen, die sich aber nie vor die eigenständige Ästhetik des Produkts stellen.

SCHMUCK.NACHT
7.11.2018, 1722 Uhr
GEOMETRISCHE SCHMUCKSTÜCKE

TOUR*: Mi, 7.11., 17.30 Uhr
Tradition Innovation
Tour in englisch mit Marion Rutzendorfer
Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Treffpunkt: Eva Blut Store

FRÜHSTÜCK*: Sa, 10.11., 1114 Uhr
Motto: Schmuck Design Architektur

*Anmeldung erforderlich: anmeldung@wienerschmucktage.at

ORT
Eva Blut Store, Kühfußgasse 2, 1010 Wien

ÖFFNUNGSZEITEN
DiMi 1118, DoFr 1019 Uhr, Sa 1017 Uhr

INFORMATION
www.wienerschmucktage.at
www.facebook.com/wienerschmucktage
www.13and9design.com
www.evablut.com

Bildlegende: 13&9 Design, GEOMETRIC COLLECTION, 2015, Ring, Corian® Foto: David M Peters / Wiener Schmucktage 2018