Ménage à trois Sa, 17.03.2018
Mit "ménage à trois" präsentiert das Autoren,- Komponisten- und Musikerkollektiv (Christian Schreibmüller – Lyrik; Michaela Rabitsch – Komposition, Trompete, Gesang; Robert Pawlik – Komposition, Gitarre) ein Programm mit Texten, die aus dem Leben gegriffen sind, sprachkritisch, zupackend, keck – aber auch sensibel und melancholisch – und sehr musikalisch.

Teils liefern sie die Basis für einen Song, teils stehen sie monolithisch für sich allein, teils werden sie von Musik begleitet oder untermalt, dann wieder theatralisch in Szene gesetzt. Der Schwerpunkt liegt aber immer auf der musikalisch- textlichen Interaktion, die Raum lässt für Improvisation.

PR (Kerstin)