Goldfisch' Konzert: Falco Tribute Fr, 02.02.2018
­ "Einmal wird der Tag kommen, die Donau außer Rand und Band, im U4 geig´n die Goldfisch´". Einst ließ Falco "Ganz Wien" feiern - nun sorgen seine Wegbegleiter und musikalischen Nachkommen dafür, dass die Stadt niemals aufhört, ihren wohl berühmtesten Pop-Export hochleben zu lassen. Bereits traditionell geig´n die Goldfisch' alljährlich rund um seinen Geburtstag und Todestag (der sich am 6. 2. 2018 zum 20. Mal jährt) an zwei Abenden im Wiener U4 auf. Die prominente All-Star-Band, bestehend aus Mitgliedern der original Falco-Band und einer handverlesenen Auswahl der besten heimischen Interpreten, verbeugt sich mit einer emotionalen Tribute-Show vor diesem Ausnahmekünstler, der auch zwei Jahrzehnte nach seinem Tod die Menschen immer noch berührt. Was wäre Wien, was wäre Österreich ohne Falco und seine Hits?

Mit Roman Gregory, Tini Kainrath, Andie Gabauer, Skero, Edita Malovčić und Johannes Krisch, Yasmo, Ana Milva Gomes

Band: Thomas Rabitsch (Keyboard), Bernhard Rabitsch (Trump, Perc), Peter Paul Skrepek (Guitar), Bertl Pistracher (Bass), Peter Vieweger (Guitar) und Florian Holoubek (Drums).

©: Foto: Conny de Beauclair
PR (Kerstin)