Dialekt schmeckt am Berg: Philipp Griessler Sa, 08.08.2015
Am 8. August 2015 kann man sich ab 14:00 Uhr beim Enzianwirten auf der Mönichkirchner Schwaig wieder den Dialekt schmecken lassen. Mit seinem neuen Album "Vertraut und Fremd" im Gepäck findet der Austropop-Newcomer Philipp Griessler einmal mehr die passende Tonlage für den Klang der Zeit und beweist damit, wie lebendig der neue Austropop ist.

Junge Dialektmusik, kulinarische Schmankerl aus der Region und die angenehme Atmosphäre am Fuße des Wechsels versprechen einen genussvollen und erholsamen Nachmittag. Wer sich im Alpengasthaus Enzian Wurzelfleisch oder Blunzengröstl nicht entgehen lassen will, sollte sich diese Schmankerl freilich vorher entsprechend "erwandern".

Das Konzert findet bei freiem Eintritt statt, über ein paar Münzen und einige Scheine im Hut würden sich die Künstler jedoch sicherlich sehr freuen.

PR (Kerstin)