Vienna Awards for Fashion & Lifestyle 2019
Die Galanacht der Modekreativen Die Vienna Awards for Fashion & Lifestyle werden seit 2009 für herausragende Leistungen in der Mode- und Lifestylebranche in mehreren Kategorien vergeben. Die Verleihung findet im Rahmen einer glamourösen Gala internationalen Stargästen und starker internationaler Medienpräsenz statt. Die Vienna Awards gehören zu den wichtigsten Plattformen der Branche und sind aus dem österreichischen Modekalender nicht mehr wegzudenken. Für viele Modekreative waren die Vienna Awards ein wichtiges Karriere-Sprungbrett.

Die Vienna-Awards-Gala findet alle zwei Jahre an einem Ort statt, der das einzigartige Flair Wiens repräsentiert.
So waren bisher die Halle E des Wiener Museumsquartiers oder das Museum für angewandte Kunst (MAK) Locations von Österreichs elegantester Modegala. Im 2016 hat die Gala in der schönsten Bibliothek der Welt stattgefunden, der Österreichischen Nationalbibliothek.

Österreichs eleganteste Mode und Lifestylegala, die Vienna Awards for Fashion and Lifestyle, finden heuer bereits zum siebten Mal statt. Als außergewöhnliche Location konnten wir dafür die Prunkräume der Österreichischen Nationalbibliothek gewinnen.

Es erwartet Sie ein exklusiver Abend mit internationalen Gästen und erstklassigen Shows in den edelsten Locations Wiens.

Karolina Kurkova, Bar Refaeli, Kiera Chaplin, Tatjana Patitz, Michelle Hunziker, Tomaso Trussardi, Jessica van der Steen, Michael Michalsky, Thomas Hayo, Lotte Tobisch, Constanza Cavalli Etro... Die Vienna-Awards-Gala wird jedes Jahr von hochkarätigen Celebrities der Branche besucht.

Die Kampagnen Jedes Jahr werden die Vienna Awards durch eine Kampagne angekündigt, in deren Mittelpunkt ein typisches Wiener Thema steht. So waren bisher das Wiener Riesenrad (2011), der Stephansdom (2012), Sissi (2013) oder Mozarts Königin der Nacht (2014) Thema der aufwändig produzierten Kampagnen. Testimonials waren unter anderem internationale Top-Celebrities wie das britische Model Emma Heming-Willis (als Sissi, links im Bild) und die US - amerikanische Schauspielerin und Fotomodell Jerry Hall (rechts im Bild).
Das Thema für 2016 "Wiener Blut" stammt von Star-Fotografin Inge Prader und Mode-Expertin Gerda Buxbaum. Die Models stammen aus acht Nationen und tragen Kollektionsteile von Marina Hörmanseder, Schella Kann und Lena Kvadrat. Herrenmode von Sophie Skach, Ursi Fürtler, Andra Maxa Halmschlager und Schuhe von Carolin Holzhuber.

Vienna Awards for Fashion & Lifestyle 2019
6. November 2019
Weltmuseum, Wien

PR (Kerstin)