20 Jahre ʼLost in Bassʼ Sa, 06.01.2018
Was am 26. 12. 1997 in der Alpenmilchzentrale mit FreakA und DJ Okim und den damaligen Mitstreitern DJ Scott und DJ Levi startete, und sich bis heute als wöchentliche 'Lost in Bass Radio Show' auf orange 94.0, monatliche 'Lost in Bass'-Clubabende im Elektro Gönner und diverse nationale und internationale Ausstellungen, z.B. dOCUMENTA (13), etablierte, wird jetzt 20!

Florian Scheibein (leap records), DJ Okim, FreakA

PR (Kerstin)