7YRS PRS COSMIC - GOODBYE PRATERSAUNA! Fr, 08.01.2016
Am Freitag, den 08.Jänner feiert COSMIC zum allerletzten Mal in der Pratersauna! 7 Jahre Pratersauna Wahnsinn müssen auch gebührend zelebriert werden! Mit Rinkadink als Gast und gemeinsam mit den Crews der Progressive Selection und von Que Pasa, steht einem ordentlichen Abriss nichts im Wege!

Viele Gerüchte waren im Umlauf und jetzt ist es traurige Gewissheit: Die Pratersauna, einer unserer absoluten Lieblingsclubs, schließt Ende Jänner. Eine leidenschaftliche Ära geht damit zu Ende und ein Stück Wiener Clubgeschichte wird vermutlich für immer begraben werden. Aber bevor es soweit ist, wollen wir den vielleicht authentischsten und originellsten Club, den Wien je hatte, angemessen verabschieden. Außerdem ist es die letzte Möglichkeit überhaupt, zu Psytrance und Progressive Sound in der legendären Sauna zu tanzen! Unser Dank geht schon jetzt an Stefan, Hennes, Bruno und die gesamte Pratersauna Crew für die vielen unvergesslichen Tage in Nächte in der Waldsteingartenstraße 135!

Auf insgesamt 3 Floors wird noch einmal eskaliert, als gebe es kein Morgen. Am Bunker Floor bitten Rinkadink aus Südafrika, Kajola, Serex und Manoo zum letzten Tanz. Hier gibt's eine fette Portion Psytrance für die Gehörgänge und massenhaft Eye-Candies von Deko-Künstler Omicron aus Belgien.

Außerdem beschallen unsere Freunde der Progressive Selection den alten Main-Floor. In den Anfängen des Clubs bildete er das Epizentrum unzähliger Partynächte, bevor die Räumlichkeiten mit dem sogenannten Bunker erweitert wurden. Alezzaro von Iono Music, Anjoli und Phil Locker haben eigens für diesen Abend spezielle Closing-Sets vorbereitet.

Ganz besonders freuen wir uns auch, dass Que Pasa an diesem denkwürdigen Abend mit uns feiert! Allen voran steht Joyce Muniz von Exploited, Ralph Lawsons 2020 Vision Recordings und FM4 an den Turntables. Wenn die gebürtige Brasilianerin musikalisch übernimmt, dann ist ein Partymassaker erster Güte angesagt! Massive Sounds gibts außerdem noch von Scheibosan und Billie Jean.

PR (Kerstin)