Marx Project: Tube & Berger Di, 05.01.2016
Das "Marx Project" gilt seit dem Kick-Off Anfang Jänner als das neue Party-Highlight Wiens. In einem einzigartigen Ambiente wird in dem Pop-Up-Club in der Marx Halle, drei Monate lang mit den besten nationalen und internationalen Acts für unvergessliche Partys gesorgt. Am 5. Jänner garantieren die beiden Tech-House-Giganten TUBE & BERGER für eine sensationelle Nacht!

TUBE & BERGER in der Marx Halle beim "Marx Project" Arndt Roerig und Marko Vidovic – heute weltweit besser bekannt als Tube & Berger - legten den Grundstein für ihre gemeinsame musikalische Karriere in einem Schulbus, ihre erste Single landete auf Anhieb in den Top Ten der deutschen Dance-Charts. Heute, ca. 15 Jahre später, sind die beiden die wohl angesagtesten House- und Remix-Produzenten im deutschsprachigen Raum. Ihr Meisterwerk "Imprint of Pleasure" zählt zu den meistverkauften Tracks aller Zeiten auf Beatport und verzeichnet auf YouTube mittlerweile mehr als 21 Millionen Klicks.

Label-Night in Wien: Die beiden Superstar-DJs dominieren die besten Festivals und Dancefloors der ganzen Welt, ihr eigens gegründetes Label "Kittball Records" schafft mit typischem Signatursound stets den nackten Spagat zwischen Underground, Club und Radio-Hit. Ein Grund zu feiern: "Kittball-Acts all night long!" lautet die Devise bei ihrer exklusiven Gig in Wien. Großartigen Support erhalten sie von den Feiergaranten und Label-Kollegen P.A.C.O, Modul Kollektiv und Steve Hope!

PR (Kerstin)