18 Jahre 'Lost in Bass' Fr, 01.01.2016
Als Anita Hafner und Michael Kozeluha am 26. 12. 1997 in der Alpenmilchzentrale Wien, gemeinsam mit DJ Scott und DJ Levi, das erste 'Lost in Bass' hosteten, konnte niemand ahnen, dass daraus eine geschützte Marke, eine Homepage, eine (noch immer laufende) Radioshow auf orange 94.0 , eine T-Shirt Linie, Buttons, Ausstellungen, künstlerische Interventionen und Performances, z. B. auf der dOCUMENTA (13), entstehen würden.

Jetzt feiert ihr "Erstgeborenes", wie sie 'Lost in Bass' liebevoll nennen, seinen 18. Geburtstag mit 'House of Hafner Sparkling, Knabbereien, Vinyl-Performance von DJ Okim und EMBDA (Tonstube) und digital movieloops von FreakA im Elektro Gönner, dem Ort, an dem 2004 'Lost in Bass' "sesshaft" und zu einer wöchentlichen Institution wurde. Join us – stay with us ... Celebrate!

PR (Kerstin)