ZIRKUS ABNORMAL #15 Sa, 21.03.2015
***
Mit 15 ab in die Adoleszenz!

Wir rebellieren gegen christliche Sexualnormen und
grenzen uns von den Werten und Normen der älteren Generation ab

Wir haben idealistische Berufsvorstellungen mit gleichzeitiger übertriebener Selbstkritik.

Omnipotenzgefühle, gepaart mit gesteigerter Selbstwahrnehmung sind uns nicht fremd.

Der pubertäre Wachstumsschub, zwischen sexueller Erregung und Schamgefühl, hat schon eingesetzt.
***