Postmodern Talking + TRANSFORMER present Di, 03.03.2015
Live:
Germania Depressia גרמניה דיפרסיה (Jerusalem)
Neta Polturak (Tel Aviv)
POSTMAN (Linz)

DJ Böe Pü (TOTALLY WIRED)

NETA POLTURAK aus Tel Aviv, die mit ihrer Stimme, E-Gitarre und Drummachine Welten baut. Landschaften die in Weite und Schönheit bis an den Horizont reichen, dahinter der Abgrund.

Entschleunigt, doch unaufhaltsam bewegt sich die Musik des Jerusalemer Trios GERMANIA DEPRESSIA, wie Wände die in ihrer Konsistenz zwischen Beton und Sturmfront wechseln, wenn zwischen ihrer Wuchtigkeit schmerzlicher Gesang und feine Melodien hindurch leuchten.

Eröffnet wird der Abend von POSTMAN aus Linz, deren Pop-Konstruktivismus versucht aufs Notwendigste zu reduzieren, und doch Entäußerung menschlicher Emotionen bleibt.

PR (Kerstin)