UNGEBETENE GÄSTE: WAS BLEIBT? Mo, 17.06.2019
Im März 2019 begab sich das Theaterkollektiv DARUM gemeinsam mit seinem Publikum in UNGEBETENE GÄSTE auf performative Spurensuche. Fünf einzigartige, nur einmalig stattfindende Premieren befragten die verschiedenen Schicksale "einsam Begrabener" und stellten die Verstorbenen selbst in den Mittelpunkt.

Was sehen wir? Was sehen wir nicht? Ausgehend von den zahlreichen Erfahrungen dieser Spurensuche und der monatelangen Recherche über "einsame Begräbnisse" tritt DARUM nun einen Schritt zurück und unterzieht seine Fragen an das Thema einer größeren Betrachtung. Die Lecture Performance UNGEBETENE GÄSTE: WAS BLEIBT? nimmt das Publikum mit auf eine Gedankenreise und präsentiert einen Akt des Sehen und, des Verstehenwollens – basierend auf Fotos, Dokumenten, Videos und Erinnerungen.

PR (Kerstin)