SCHNITZEL IM KONTEXT: Herrschaft der Niedertracht Do, 25.04.2019
"Schnitzel im Kontext", ein vom WERK X initiierter literarischer Salon, ist bereits seit Jahren als bunte Mischung aus Diashow, Wohnzimmerparty, Orgie, Radiosendung sowie Performance beliebt.

Am 25.04.2019 liest der renommierte Journalist und Social-Media- Aficionado Robert Misik aus seinem neuen Buch "Herrschaft der Niedertracht: Warum wir so nicht regiert werden wollen!" Schnitzel inklusive!

Die politischen Klimavergifter*innen sitzen seit mehr als einem Jahr in hohen Regierungsämtern – und verpesten das Land mit dem, was sie den "neuen Stil" nennen. Der Politik der doppelten Rohheit mit Verachtung der Armen und Neidkampagnen gegen jene, die ohnehin wenig haben.

Robert Misik adressiert in seiner Autorenlesung nicht die Herrschenden, nicht die Hassmechaniker*innen, sondern die Bürger und Bürgerinnen. Seine Botschaft ist einfach und eindringlich: Nehmt das nicht hin. Lasst Euch so nicht regieren!

PR (Kerstin)