RESANITA. Das Haus als Wirt Mi, 20.06.2018
Das Künstlerinnenduo RESANITA – Anita Fuchs und Resa Pernthaller – beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Themen wie Klimawandel, Migration, globale Ökonomie und Politik. Als Rohstoff und Werkzeug für ihre Projekte dient ihnen die Natur. Für das Projekt Das Haus als Wirt, das die beiden Künstlerinnen eigens für das KUNST HAUS WIEN konzipierten, untersuchten sie über mehrere Monate hinweg akribisch die Flora des von Friedensreich Hundertwasser gestalteten Museumsgebäudes.
PR (Kerstin)